„Sehbehindertensonntag“ – Kirche mit anderen Augen sehen Aktionsbroschüre mit Ideen und Tipps für Veranstaltungsideen im Juni 2022 veröffentlicht

Die Kirche im wahrsten Sinne des Wortes mit anderen Augen sehen – dazu lädt der „Sehbehindertensonntag“ ein. Der bundesweite Aktionsmonat findet vom 1. bis zum 30. Juni 2022 statt. Ein Bündnis aus Kirchen und Selbsthilfe hat dafür deshalb eine ganze…

Herzlichen Glückwunsch Louis Braille! Erfinder der Punktschrift hat am 4. Januar Geburtstag

Louis Braille wurde am 4. Januar 1809 geboren. Wir erinnern uns noch heute an ihn, da er die Punktschrift erfand. Schon im jungen Alter von 5 Jahren ist er vollständig erblindet. Doch der junge Louis war sehr wissbegierig und wollte…

Auch Weihnachten 2021 wird wieder anders Hinweise zu den verschiedenen Gottesdienstangeboten rund um die Feiertage

Auch wenn wir es uns anders gewünscht hätten, Weihnachten wird erneut in diesem Jahr von der Corona-Pandemie beeinflusst. Die Angebote in den evangelischen Gemeinden sind unterschiedlich, es gibt Gottesdienste in der Kirche mit und ohne Anmeldung unter verschiedenen Hygieneauflagen. Weiterhin…

„Sehbehindertensonntag“ Bündnis aus Kirchen und Selbsthilfe ruft zu Aktionen im Juni 2022 auf

„Sehbehindertensonntag“ ist der Name eines bundesweiten Aktionsmonats vom 1. bis zum 30. Juni 2022. Initiatoren sind der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV), die Deutsche Bischofskonferenz, die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), der Dachverband der evangelischen Blinden- und Sehbehindertenseelsorge (DeBeSS) und…

„Keiner da?“ Von der Kraft des Alleinseins bis zum Risiko der Einsamkeit Herzliche Einladung zur 5. Fachtagung von DeBeSS nach Rastatt

Schon in der frühen Christenheit suchten Einsiedler das Alleinsein, auch in Klöster zogen sich Menschen zurück. Das Alleinsein gibt Kraft, es bringt einen näher zu Gott. Alleinsein kann wohltuend sein. Aber wenn keiner da ist, der mit einem spricht und…

Bücher – Bücher – Bücher Buchmesse in Frankfurt und neue Hörbücher bei DeBeSS

Auch wenn wir nicht die ganz aktuellen Titel in unserer neuen Hörbuchliste vorstellen, so findet sich doch wieder viel interessante Literatur, um bei Herbststürmen daheim sich nicht zu langweilen. Dabei steht dieses Mal die jüngere deutsche Geschichte mit mehreren Titeln…

Aktiv Mitarbeiten in der Blinden- und Sehbehindertenseelsorge Fortbildungsangebot von DeBeSS

Letztes Jahr musste die Fortbildung pandemiebedingt ausfallen, nun planen wir eine neue Schulung. Vom 19. – 21. November 2021 laden wir zur Fortbildung „Mit Blinden und Sehbehinderten unterwegs“ nach Wernigerode in die CVJM-Familienferienstätte Huberhaus ein. Bei der Fortbildung „Mit Blinden…

Sehbehinderte, blinde und sehende Menschen gestalten gemeinsam Kirche Neue Informationsbroschüre von DeBeSS erschienen

„Sehen – Gesehen werden? Hinsehen!“ – unsere neue Informationsbroschüre ist fertig gestellt. Eine Arbeitsgruppe der Blinden- und Sehbehindertenseelsorge hat das kleine Heft erstellt, das Kirchengemeinden auf ihrem Weg zu einer inklusiven Kirche und mehr Teilhabe von sehbehinderten Menschen begleiten soll.…

Wer wählt die neuen DeBeSS-Hörbücher eigentlich aus? Neue Hörbücher sind erschienen

Jetzt ist nicht nur der Sommer auf dem Weg zu uns, sondern auch die neue Vorschlagsliste für lesenswerte Hörbücher auf dem Weg zu den Abonnentinnen und Abonnenten. Regelmäßig weisen wir auf neue Hörbücher hin, die DeBeSS finanziert und auf den…

Alles Digital! Nicht nur der Ökumenische Kirchentag findet online statt

Nach über einem Jahr Pandemie gehören digitale Veranstaltungen zum Alltag. Video- und Telefonkonferenzen sind Routine geworden. Und auch immer mehr Veranstaltungen sind nur noch im Netz mitzuerleben. Das ist vielleicht ganz schön, wenn man endlich einmal dabei sein darf, wie…