Direkt zum Inhalt dieser Seite

Darstellung einer Gruppe von Menschen, von denen mangels Licht niemand erkennbar ist; Schriftgrafik: Selig sind, die nicht sehen und doch glauben! (Joh. 20,29)

Zwicker, Frédéric / Hier können Sie im Kreis gehen : Roman

Meldung vom 22.02.2018 um 10:34 Uhr

Zwicker, Frédéric:
Hier können Sie im Kreis gehen : Roman
München: Nagel und Kimche, 2016. - 157 S.
Sprecher: Markus Biermann (332 Min.)

Johannes Kehr geht mit 91 Jahren freiwillig in ein Altersheim. Zum einen möchte er niemandem, besonders nicht seiner Enkelin Sophie, zur Last fallen, zum anderen hofft er, dass er dort seine Ruhe haben wird. Aus diesem Grund täuscht er auch eine Demenz vor. Auf diese Weise braucht er sich um nichts zu kümmern. Und wenn ihm irgendetwas nicht gefällt, dann hat er das leider vergessen. Aber so einfach ist es nicht. Er beobachtet die schrulligen, nicht selten aggressiven Mitbewohner und die Nachlässigkeit der Pfleger. Seine vorgetäuschte Demenz nutzt er, um Desserts zu stehlen und Gehhilfen unliebsamer Nachbarn zu verstecken. Bald aber wird seine Schauspielerei anspruchsvoller; je vertrauter ihm das Heim wird, desto größer ist die Gefahr einer Enttarnung. Als zufällig seine Jugendliebe Annemarie auftaucht, flackert die alte Zuneigung erneut auf.

« Zurück zur vorigen Seite

Zum Seitenanfang