Direkt zum Inhalt dieser Seite

Darstellung von Händen im Gras; Schriftgrafik: Du bist ein Gott, der mich sieht. (1. Mose 16,13)

Aufbau

Der Dachverband der evangelischen Blinden- und evangelischen Sehbehindertenseelsorge (DeBeSS) als „Dach“ der landeskirchlichen Arbeitsbereiche der Blinden- und Sehbehindertenseelsorge besteht aus der Konferenz der Beauftragten der Landeskirchen für Blinden- und Sehbehindertenseelsorge sowie seiner Geschäftsstelle in Kassel.


Konferenz

Die 20 Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) entsenden jeweils eine Beauftragte oder einen Beauftragten in die Konferenz der Beauftragten der Landeskirchen für Blinden- und Sehbehindertenseelsorge. Zurzeit haben nicht alle Landeskirchen eine Beauftragung ausgesprochen, jedoch haben alle zumindest eine Ansprechpartnerin bzw. einen Ansprechpartner für diesen Arbeitsbereich benannt.

Weiterhin kann die Konferenz EKD-weit tätige Organisationen mit kirchlichem Bezug und christlichem Auftrag als kooptierte Mitglieder zulassen. Als kooptierte Mitglieder gehören der Konferenz der Taubblindendienst in Radeberg, das KOM-IN-Netzwerk aus Probstzella und die Helmut Kreutz-EBS-Stiftung in Wernigerode an.

Den Vorsitz der Konferenz übernimmt der zuständige Fachreferent bzw. die zuständige Fachreferentin des Kirchenamtes der EKD in Hannover, zurzeit ist die Stelle nicht besetzt.

Außerhalb der Tagungszeiten der Konferenz unterstützt die Arbeit des Dachverbandes ein Geschäftsführender Ausschuss, der von der Konferenz gewählt wird. Er begleitet die Arbeit der Geschäftsstelle und sorgt dafür, dass die in der Konferenz beschlossenen Arbeitsaufträge umgesetzt werden.


Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Dachverbandes der evangelischen Blinden- und Sehbehindertenseelsorge organisiert und koordiniert die Arbeit. Sie befindet sich in Kassel: Wegbeschreibung

Im Sekretariat sind Frau Bettina Trieschmann und als Theologische Referentin Pfarrerin Barbara Brusius ansprechbar.

Für Informationen, Bestellungen und Auskünfte steht Ihnen unsere Geschäftsstelle in Kassel in der Regel von Montag bis Freitag täglich von 8.00 - 16.00 Uhr zur Verfügung: Kontakt

Zum Seitenanfang

Infos zu den kooptierten Mitgliedern

Taubblindendienst

KOM-IN-Netzwerk

Helmut Kreutz-EBS-Stiftung

Zum Vorsitz der Konferenz

Zurzeit N.N.

Anfahrt und Kontakt zur Geschäftsstelle

Wegbeschreibung

Kontakt