„Der Weg ist das Ziel“ – Pilgerwanderungen im Harz (Inklusive Urlaubsfreizeit für Menschen mit und ohne Behinderung im Ferienhaus Altenau, Oberharz)

15.08. – 21.08.2020

Anbieter:
Ev. Landeskirche Anhalts

Anmeldung:
Erhard Hilmer, Ev. Grundschule, Schillerstr. 37, 06844 Dessau-Roßlau
Tel.: 0174/2472983; E-Mail: erhard.hilmer@kircheanhalt.de

Gemeinsam unterwegs sein: Ganzheitlich dem symbolischen Bild des Lebens als Wanderung oder als Weg nachgehen. Auf dem Lebensweg wird uns Teilhabe angeboten. Bei der Pilgerwanderung wollen wir dies nachspüren und erleben. „Ein Pilger geht hinaus in das Innere“. Ein Pilger teilt seine Gedanken, seine Abneigung, seine Hoffnung, seinen Glauben, seinen Unglauben, sein Leben sowie sein tägliches Brot gemeinsam mit dem, mit dem er unterwegs ist. Die Unterbringung erfolgt in einem Selbstversorgerhaus in Alleinlage am Stadtrand von Altenau. Das Ferienhaus ist teilweise barrierefrei.

Leitung: Erhard Hilmer, Beauftragter für Sinnesbehindertenseelsorge der Ev. Landeskirche Anhalts und Pfarrerin Bärbel Spieker, Oranienbaum

Kosten: ca. 150 € (ohne Verpflegung); Genaueres bitte erfragen.