Direkt zum Inhalt dieser Seite

Darstellung von in Wellen nebeneinander gelegten Zeitungspapiers; Schriftgrafik: Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. (Mt 28,20)

Jetzt schon an Weihnachten denken!?

Meldung vom 25.07.2019 um 16:16 Uhr

Bei der Hitze im Büro und draußen vor dem Fenster möchte ich zwar noch nicht an Weihnachten denken, aber Ihnen ein Buch empfehlen, dass sich mit den Festen im Kirchenjahr beschäftigt. Der Theologe und Kabarettist Fabian Vogt hat ein Buch geschrieben mit dem prägnanten Titel: „Feier die Tage: das kleine Handbuch der christlichen Feste“. In seinem Buch beantwortet er Fragen wie diese: Was feiern wir eigentlich an Ostern? Oder warum haben wir an Pfingsten zwei freie Tage?

Aus der Freude der Menschen am Feiern und ihrer Beschäftigung mit existentiellen, christlichen Fragen entstanden Feste und langsam auch ein großer Kreis der Feste im Jahreslauf. Fabian Vogt will in seinem Buch helfen, die christlichen Feste zu verstehen. Denn alle diese Feste sind aus seiner Sicht eine Gelegenheit, die Schönheit des Daseins zu entdecken und Gemeinschaft zu stiften. Und deshalb lädt er auch ein, diese zu feiern.

Vogt beschäftigt sich in seinem kompakten und informativen Handbuch mit den Wurzeln unseres heutigen Kalenders, der Bedeutung des Sonntags und dem Zustandekommen des Kirchenjahres. Sodann zeigt er auf, wie sich Feiertage von Alltagen unterscheiden, um dann im Hauptteil auf unterhaltsame Weise Ursprung, Bedeutung und Bräuche der einzelnen Feste im Jahreskreis beider großen christlichen Religionen fundiert darzustellen.

Das Buch von Fabian Vogt ist als DAISY CD (240 Min., Sprecher: Heinz Hofmann) in allen Hörbüchereien erhältlich. Und im Anschluss an das Hören wird dann hoffentlich das ganze Leben zu einem Fest und Sie feiern die Tage.

Und wenn Sie mehr Hörbuchtipps brauchen für die lauen Sommerabende, bestellen Sie unsere neue Hörbuchliste, die im August erscheint, direkt hier auf der Seite oder in der Geschäftsstelle.

« Zurück zur vorigen Seite

Zum Seitenanfang