Direkt zum Inhalt dieser Seite

Darstellung einer Gruppe von Menschen, von denen mangels Licht niemand erkennbar ist; Schriftgrafik: Selig sind, die nicht sehen und doch glauben! (Joh. 20,29)

Sandkühler, Thomas / Adolf H. : Lebensweg eines Diktators

Meldung vom 20.02.2018 um 10:59 Uhr

Sandkühler, Thomas:
Adolf H. : Lebensweg eines Diktators
München: Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2016. - 350 S.
Sprecher: Thomas Kopaniak (719 Min.)

Als Kind und Jugendlicher war er ein Außenseiter, im 1. Weltkrieg ein Soldat wie Millionen andere, als Kunststudent scheiterte er. Wie konnte Adolf Hitler der politische Aufstieg gelingen? Wie schaffte er es, so viele Menschen für seine Theorien zu begeistern? Wie wurde er der mächtigste Mann in Deutschland, der Begründer des Nationalsozialismus, der "Führer"? Und wie sah der Alltag dieses Kriegsherrn, dieses Massenmörders aus? Wie hat er überhaupt regiert? Gab es ein Privatleben? Wie Hitler wurde, was er war, das beschreibt diese Biografie.

« Zurück zur vorigen Seite

Zum Seitenanfang