Direkt zum Inhalt dieser Seite

Darstellung einer Gruppe von Menschen, von denen mangels Licht niemand erkennbar ist; Schriftgrafik: Selig sind, die nicht sehen und doch glauben! (Joh. 20,29)

Sachbuch

Sachbücher aus ganz verschiedenen Bereichen finden Sie hier...

Kalanithi, Paul / Bevor ich jetzt gehe : die letzten Worte eines jungen Arztes an seine Tochter

Dem Arzt Paul Kalanithi (1977-2015) stehen nach seinem Studium an Elite-Universitäten alle Türen offen, als er mit der Diagnose Lungenkrebs konfrontiert wird. Nun muss sich der junge Familienvater damit abfinden, dass ihm nur noch wenig Zeit bleibt, um seine Gedanken für die Nachwelt festzuhalten.

Weiterlesen »

Wiedemann, Charlotte / Der neue Iran : eine Gesellschaft tritt aus dem Schatten

Iran tritt uns heute als wichtigste Macht im Nahen und Mittleren Osten entgegen. Ein selbstbewusster Vielvölkerstaat, in dem nur jeder Zweite Persisch zur Muttersprache hat. Charlotte Wiedemann analysiert das Weltbild der Iraner, ihre in Jahrhunderten kolonialer Bevormundung entstandenen Ängste und ihren manchmal obsessiven Nationalstolz.

Weiterlesen »

Hesse, Helge / Mit Platon und Marilyn im Zug : was uns die Begegnungen berühmter Persönlichkeiten über die großen Fragen des Lebens verraten

Was verrät uns die Freundschaft zwischen Machiavelli und Leonardo da Vinci über Macht? Was erfahren wir aus der tragischen Liebe zwischen Arthur Miller und Marilyn Monroe über unseren Hang zur Perfektion? Spannend und anschaulich beschreibt Helge Hesse 15 Begegnungen berühmter Persönlichkeiten, die ein Schlaglicht auf jeweils eine große Frage des Lebens werfen.

Weiterlesen »

Sandkühler, Thomas / Adolf H. : Lebensweg eines Diktators

Thomas Sandkühler liefert eine Biografie Adolf Hitlers (1889-1945), der zentralen Figur des Antisemitismus und Faschismus des 20. Jahrhunderts, auf dem neuesten Forschungsstand. Der Autor ist Historiker an der Humboldt-Universität zu Berlin und sowohl Experte für den nationalsozialistischen Vernichtungsstaat als auch für Geschichtsdidaktik. Die Fragen seiner Tochter, damals Schülerin der Mittelstufe, haben ihn dazu inspiriert, eine Biografie Adolf Hitlers zu verfassen, die sich auch an Jugendliche richtet.

Weiterlesen »

Uebel, Tina / Uebel unterwegs : Skurriles und Bemerkenswertes vom Landweg Hamburg-Shanghai

Deutschland - Serbien - Bulgarien - Türkei - Iran - Turkmenistan - Usbekistan - Kasachstan - China. 7 Wochen lang ist Tina Uebel unterwegs von Hamburg nach Shanghai allein mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie erzählt von ihren Begegnungen mit den fremden Kulturen der verschiedenen Länder, die sie passiert.

Weiterlesen »
1 2 3 30

Zum Seitenanfang