Direkt zum Inhalt dieser Seite

Darstellung einer Gruppe von Menschen, von denen mangels Licht niemand erkennbar ist; Schriftgrafik: Selig sind, die nicht sehen und doch glauben! (Joh. 20,29)

Becker, Bettina / Herausspaziert : von mutige Schritten und bewegender Hoffnung für unsere Welt

Meldung vom 20.02.2018 um 10:53 Uhr

Becker, Bettina:
Herausspaziert : von mutigen Schritten und bewegender Hoffnung für unsere Welt
Witten: SCM R. Brockhaus, 2016. - 223 S.
Sprecherin: Sabine Velfe (483 Min.)

Bettina Becker besucht Prostituierte auf dem Straßenstrich, predigt von unterschiedlichen Kanzeln, spielt Theater mit geflüchteten Kindern und ist Präsidentin des 1. FC Knast 09. An all diesen unterschiedlichen Orten und in diesen unterschiedlichen Menschen ist sie Gott begegnet. Und sie hat angefangen, Fragen zu stellen, die nicht immer bequem sind. Die Theaterpädagogin, Theologin und Improschauspielerin gibt Einblick in ihre Erlebnisse und Erfahrungen. Sie teilt ihre teilweise auf schmerzhafte Art gewonnenen Erkenntnisse. Sie erzählt Geschichten, die verwirren und zum Schmunzeln bringen, die berühren und herausfordern. Sie machen aber vor allem Mut, selber heraus zu spazieren, Menschen zu begegnen, Gott zu suchen und Hoffnung zu leben.

« Zurück zur vorigen Seite

Zum Seitenanfang