Direkt zum Inhalt dieser Seite

Darstellung von Fingern, die Brailleschrift ertasten; Schriftgrafik:  Himmel und Erde werden vergehen; aber meine Worte werden nicht vergehen. (Mt. 24,35)

Evangelische Medien

Eine unserer Hauptaufgaben ist es, Bibel, Evangelisches Gesangbuch und Losungen für Menschen zugänglich zu machen, die mit Einschränkungen in ihrer Sehfähigkeit leben.

Auch Zeitschriften und möglichst viele evangelische Bücher – Sachbücher und Belletristik – sollen für betroffene Menschen wahrzunehmen sein.

Das bedeutet, evangelische Medien müssen im Großdruck, in Brailleschrift, als Hörmedium oder in einer Version für den Computer produziert werden.

An dieser Stelle liegt noch viel Arbeit vor uns.

Wir informieren Sie hier, was schon erhältlich ist und wo Sie es beziehen können.

Zum Seitenanfang

Hintergrund

Brailleschrift, auch Punktschrift genannt, macht Texte anhand eines Systems von sechs erhabenen Punkten für blinde Menschen fühlbar.
Als Hörformat wurde das Daisy-Hörbuch entwickelt. Daisy ist ein weltweiter Standard, der spezielle Navigationsfunktionen anbietet.
Mehr dazu auf unserer Seite Kommunikationsformen.